Es handelt sich um einen zertifizierten Dispatching-Arbeitsplatz mit Dauerbetrieb, der über ein Überwachungsgerät Meldungen aus dem technologischen System des bewachten Gebäudes überwacht und auswertet und im Alarmfall die Aktivitäten der Eingriffsgruppe steuert und koordiniert.

Es gibt eine Reihe von Optionen für den Anschluss an das Pult des zentralen Schutzes. Zusätzlich zu üblichen Alarmereignissen können wir beispielsweise den Temperaturabfall in Serverräumen, die Funktionalität von Systemen, die Bewegung von Personen im bewachten Objekt usw. überwachen und bewerten.

Unser Pult des zentralen Schutzes erfüllt die Anforderungen aller drei Teile der Norm ČSN EN 50518.