Die Energiekosten bilden einen wesentlichen Teil der Kosten für den Betrieb von Gebäuden und technologischen Anlagen. Es lohnt sich daher, den Energieverbrauch kontinuierlich zu überwachen, regelmäßig zu bewerten und Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs zu treffen.

Die übersichtliche Visualisierung von Energiedaten, die Messung von Verbrauch, Produktion und Energieverlusten oder die Steuerung und Optimierung des Energieflusses dank modernster Mess- und Regelungssysteme ist ein genaues Merkmal unserer aktiven Lösung des Energiemanagements.

Energieein- und -ausgänge können nur durch genaue Messung und Überwachung an ausgewählten Orten effektiv gelöst werden. Dank kleinerer organisatorischer Maßnahmen, die keine zusätzlichen Kosten erfordern, ist es oft möglich, interessante Einsparungen zu erzielen. Die unmittelbare Auswirkung einer kontinuierlichen Überwachung des Energieverbrauchs ist die leichtere Erkennung von nicht standardmäßigen Zuständen in Form von Ausfällen und Unfällen.